Bildgestalten

radha-govinda-berlinDie Bildgestalten Gandharvika Govinda Sundaram wurden 2006 installiert. Die Installationszeremonie, die vier Tage dauerte, war etwas sehr Bedeutsames, denn Radha Krsna selbst wurden eingeladen, in die Bildgestalten einzugehen. Bildgestalten, Englisch Deities, sind die großen Figuren, die auf unserem Altar stehen. Eine Installation, die von einem wahren geistiger Lehrer durchgeführt wird, kann es ermöglichen, dass die göttliche Energie selbst in den Gestalten Platz nimmt. Unser geistiger Lehrer, Srila Bhakti Aloka Paramadvaiti Swami, gab den Bildgestalten den Namen Gandharvika Govindasundaram. Gandharvika heißt „sie singt wunderschön“ und Govindasundaram bedeutet „eine wunderschöne schwarze, drei Mal geschwungene Form“.

Wir dürfen den Bildgestalten auf unserem Altar täglich auf verschiedene Art und Weise dienen. Ob mit Blumengirlanden, die wir täglich anfertigen, Dekoration oder Speisen, die wir Ihnen stets frisch zubereiten, der Dienst für Sie kennt nahezu keine Grenzen. Das Ihnen Dienen ist ein großer Segen für einen jeden Diener, denn dadurch kommt die Barmherzigkeit direkt vom geistigen Lehrer zu dem Schüler herab. Das Heilige Mantra und die Bildgestalten nehmen von dem Dienenden die Last und schenken ihm Freude, Glückseligkeit und vieles mehr.